Wenn das Baby kommt!

Für viele ist die Liebe, eines der zentralen Themen im Leben überhaupt. Wenn dann der passende Partner gefunden ist, steht dem Gründen einer eignen kleinen Familie nichts mehr im Weg. Doch wir alle wissen, — hat es endlich geklappt und der Nachwuchs steht ins Haus gibt es viele Dinge, die beachtet werden wollen. — Und das betrifft nicht nur den zukünftigen Nachwuchs, auch die werden Mutter benötigt viel Aufmerksamkeit und Liebe. Besonders freut Sie sich darüber, wenn ihr Partner Verständnis für die Schwangerschaft aufbringt und sich aktiv daran beteiligt. Aktiv daran beteiligen heißt: mit seiner Partnerin zusammen einen Schwangerschaftskurs und wenn die Zeit es erlaubt, einen Babypflegekurs zu besuchen. Sie werden sehen, Ihre Liebste verehrt sie um so mehr!

Ist der Nachwuchs dann fast da, dürfen die nötigen Anschaffungen natürlich nicht fehlen. Doch was benötigt man in Punkto Babyausstattung?

Zu einer bedacht ausgesuchten Babyausstattung gehört zunächst der passende Kinderwagen. Mit dem Kinderwagen lassen sich die Einkäufe für den täglichen Bedarf selbst mit dem Baby mühelos bewerkstelligen. Auch ein buntes Babybettchen sollte in keinem Kinderzimmer fehlen. Ist der Abend hereingebrochen mögen manche Babys gerne, wenn man sie mit einer niedlichen Spieluhr ins Land der Kinderträume schickt. Kleiner Tipp von uns: die Spieluhr nicht zu nah am Kopf des Kindes platzieren, besser in die Nähe des Bettchen hängen. Über dem Babybettchen, oder der Wickelkommode, die ebenfalls benötigt wird, machen sich bunte Mobiles besonders gut. Sie bereiten dem Kind große Freude, zaubern ein Lächeln auf das Gesicht ihres Lieblings und regen ganz von alleine die Phantasie der Kleinen an.

Hat es gekleckert, was ganz natürlich bei einem Baby ist, helfen  praktische Feuchttücher über die ersten klebrigen Hände hinweg. Damit die niedlichen Hemdchen, Bodys und Pulloverchen nicht zu sehr unter den ersten eigenständigen Essversuchen ihres Kleinkinds leiden, bieten sich praktische Umhänge Lätzchen an. Diese gibt es im kindgerechten bunten Design, meist aus pflegeleichten Frotee, für kleines Geld zu kaufen.

Kommen wir nun zu der Welt der Baby Spielwaren!

Damit sich ihr kleiner Schatz altersgemäß entwickeln kann, benötigt es Spielsachen, die beispielsweise seinen Tast- und Hörsinn anregen. Der Handel hält hierfür liebevoll gestaltete Gegenstände bereit, die meist mit unterschiedlichen Materialien ausgestattet sind. Es „ruschelt“ und „kruschelt“, es „piepst“ und „quickt“. Besonders die Geräusche lassen ihr Kind aufhorchen und seine Welt neu entdecken!

Beschäftigt sich ihr Baby einmal mit sich alleine, helfen Kuscheltiere die Zeit zu überbrücken, bis Mama und Papa wieder volle Aufmerksamkeit schenken können. Kinder lieben Schmusetiere und sie werden erstaunt sein, wie liebevoll selbst die Kleinsten unter uns mit ihren Spielsachen umgehen können.

Weiterführende Artikel...
    ...nee, da passt nix.

Antworten

Schreib eine Leserreaktion

* Pflichtfeld, ¹ wird nicht angezeigt

For spam filtering purposes, please copy the number 3509 to the field below: