Tagged: Nahrung




Gläschenkost oder Selbstgekochtes?

Mit jeder Wachstumsphase deines Babys steigt auch sein Energiebedarf. Im Vordergrund steht dabei stets die optimale altersgerechte Ernährung für dein Kind. Ergänzend zur Muttermilch bzw. zum Fläschchen isst es bis zum Übergang zum Familientisch für einige [...]

[weiter]

Endlich etwas zu Beissen: von der Brei- zur Familienkost

Steht bald der erste Geburtstag deines Nachwuchses an, so ist nun auch langsam die Zeit gekommen, dass du und dein Kind von Breien, pürierten Lebensmitteln und Gläschenkost Abschied nehmt. Der Umstieg auf die Familienkost kann [...]

[weiter]

Milchpulver

Die beste Art, sein Baby zu ernähren, ist das Stillen. Hier bekommt das Kind die Milch in der Zusammensetzung, die es benötigt. Auch die Abwehrstoffe der Mutter werden über die Muttermilch an das Kind weitergegeben [...]

[weiter]

Trinkschwäche bei Kleinkindern

Ein Gastbeitrag von Susann. Bei wem kommt eine Trinkschwäche vor? Eine Trinkschwäche kommt vor allem bei Frühchen vor, ist aber auch bei normal geborenen Babys durchaus möglich. Auch bei hirngeschädigten Babys liegt des Öfteren eine [...]

[weiter]

Die Milchpumpe

Wenn Muttermilch abgepumpt werden muss Während der Stillzeit kann es dazu kommen, dass du vorübergehend die Milch abpumpen musst. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Frühchen noch nicht genug saugen können, wenn die [...]

[weiter]

Beikost: Feste Nahrung einführen

Muttermilch ist die beste Grundlage für eine gesunde Ernährung eines Säuglings. Im ersten halben Lebensjahr ernährt sich ein Kind fast ausschließlich von Muttermilch, und wenn möglich kann diese bis ins dritte Lebensjahr verabreicht werden. Um [...]

[weiter]

Babyfläschchen – Praxistipps

Obwohl Stillen immer noch das Beste für dein Kind ist, ist auch das Füttern mit der Nuckelflasche komfortabel, keine Frage. Du kannst dich frei bewegen und bist auch zeitlich flexibler. Das Babyfläschchen erscheint enorm praktisch. [...]

[weiter]